Programmformate - Flexibel zum Erfolg

Abschlüsse und Programmformate der Universität St.Gallen

Als eine der führenden Business Schools weltweit bietet die Universität St.Gallen (HSG) international ausgezeichnete Abschlüsse und Weiterbildungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Internationale Beziehungen an.

Die postgraduelle Weiterbildung hat an der HSG eine lange Tradition: So bieten wir bereits seit 70 Jahren Weiterbildungskurse in den Bereichen Management und Wirtschaft an. Seit dem Jahr 2005 ist die Executive School of Management, Technologies and Law (ES-HSG) das Portal für alle Weiterbildungsprogramme der HSG. Die perfekte strukturelle Organisation, das Netzwerk hervorragender Professorinnen und Professoren sowie die direkte Anbindung an Unternehmen macht die Fakultät zu einem einzigartigen Wissensort.

Executive Campus HSG
Weiterbildungszentrum Holzweid - der perfekte Ort für Ihre Weitebildung

An der Universität St. Gallen erhalten Sie Zugang zu einem ausgewählten Portfolio an Weiterbildungen, das mit einem vielfältigen Programm aufwartet und aktuelles Fachwissen mit hoher Praxisrelevanz auf Basis wissenschaftlicher Forschungen vermittelt. Abgestimmt auf die Bedürfnisse und Ziele Berufstätiger in allen Positionen, bietet die Executive School flexible Formate mit ganz individuell gestalt- und kombinierbaren Ein- und Ausbaumöglichkeiten an. Sämtliche Programme dienen einerseits der beruflichen Weiterqualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften – und können andererseits auch Möglichkeiten der eigenen Karriereentwicklung eröffnen. Wir bieten Ihnen folgende Programmformate. Weiter unten finden Sie ausführliche Informationen.

  • MBA, Executive MBA und Executive Master
  • Diplomprogramme (DAS, Diploma of Advanced Studies)
  • Zertifikatsprogramme (CAS, Certificate of Advanced Studies)
  • Kurzseminare
  • Tagungen und Konferenzen
  • Massgeschneiderte Firmenprogramme

Finden Sie das für Sie passende Programmformat. Die meisten unserer Angebote setzten keinen ersten akademischen Abschluss voraus, sodass Sie sich mit dem Lehrangebot der HSG auf jeder Karriereebene neue Perspektiven erschliessen können. Über die spezifischen Zulassungskriterien informieren wir Sie gern.

Zertifikatsprogramme – Certificate of Advanced Studies (CAS)

Mit den CAS-Programmen (Certificate of Advanced Studies) der HSG können Sie sich im Rahmen kompakter Weiterbildungskurse neue Kompetenzen aneignen. Sie profitieren von der exzellenten Lehre unserer renommierten Dozierenden und der einzigartigen wirtschaftlichen Lage an der deutsch-schweizerischen Grenze. Studierende an der grössten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Europas treffen im Rahmen unserer Manager-Seminare auf engagierte Kursteilnehmer. Auf diese Weise können Sie Ihr berufliches Netzwerk fruchtbringend erweitern – und neue Berufschancen im deutschsprachigen und internationalen Raum nutzen.

Bei der Wahl Ihrer CAS-Kurse stehen Ihnen an der Universität St.Gallen unterschiedliche Themenschwerpunkte zur Auswahl: Sie finden eine große Auswahl deutsch- und englischsprachiger Lehrangebote in den Bereichen General Management & Strategie, Finanzen und Controlling, Leadership, Marketing & Vertrieb und Recht. Planen Sie Ihren Zertifikatserwerb modular, abgestimmt auf Ihre speziellen Ansprüche und Ihre Branche. Nutzen Sie die Zusatzqualifikation für Ihren persönlichen Erfolg – und einen fruchtbaren gesellschaftlichen Beitrag durch klügeres wirtschaftliches Handeln.

Unsere Zertifikatsprogramme entsprechen in der Regel 10 bis 15 ECTS-Punkten. Dies bedeutet, dass ein Stundenaufwand von 300 bis 450 Lehrstunden zu leisten ist, um ein Certificate of Advanced Studies an der Universität St.Gallen erfolgreich abzuschliessen. Oftmals steht eine Anrechenbarkeit auf weitergehende Diplomprogramme oder Executive MBA Programme offen. 

Gespräch im Weiterbildungszentrum
CAS-Programme öffnen neue Perspektiven
Graduation Global Executive MBA
Graduation Ceremony with Caps & Gowns
Masterprogramme – Master of Business Administration (MBA / EMBA / MAS )

Der «Master in Business Administration» (MBA) an der HSG ist eine Generalistenausbildung an einer Business School für Studieninteressierte, die bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Er schließt mit einem akademischen Grad (MBA) ab. Sie können unseren MBA wahlweise in Vollzeit oder berufsbegleitend in Teilzeit studieren. Ziel des Programms ist es, auf der Basis eines interdisziplinären und integrativen Studienmodelles fachlich hochkompetente Führungskräfte auszubilden. Die Kurse vermitteln Ihnen unter anderem praxisrelevante Kenntnisse in den Bereichen Corporate Finance, Global Business Environment, Leadership, Marketing & Communications, Supply Chain Management und Strategy.                                                                                     

Die Executive MBA-Programme (EMBA) der HSG richten sich an Teilnehmende, die bereits über mehrjährige Führungserfahrung verfügen und ihre betriebswissenschaftlichen Kenntnisse und Kompetenzen gezielt erweitern möchten. Unser Executive MBA HSG ist das erste Angebot seiner Art im deutschsprachigen Europa und wird seit dem Jahr 1987 offeriert. Mit unseren umfassenden EMBA-Programmen haben Sie die Möglichkeit, sich themen- und branchenspezifisch zu spezialisieren – und sich auf nationale wie internationale wirtschaftliche Herausforderungen vorzubereiten. Profitieren Sie zudem von einem in Ihrem Studiengang geknüpftem Netzwerk, das potenziell ein Leben lang hält und Ihnen wichtige Kontakte ermöglicht.

Die MBA und EMBA-Programme der HSG werden auf Englisch oder Deutsch angeboten. Sie umfassen mindestens 60, meist jedoch 75 ECTS-Punkte. Sämtliche Executive Master der HSG sind berufsbegleitend konzipiert. Als Absolvent oder Absolventin eines MBA oder Executive MBA Programms an der HSG steht Ihnen die Alumnigemeinschaft der Universität St.Gallen mit mehr als 20'000 aktiven Alumni offen.

Diplomprogramme – Diploma of Advanced Studies (DAS)

Mit den Diplomprogrammen der Universität St.Gallen vertiefen Sie sich in neue Themengebiete und erhalten bei erfolgreicher Teilnahme ein «Diploma of Advanced Studies» (DAS). Ein DAS-Kurs besteht in der Regel aus 30 bis 40 ECTS-Punkten, was in der Praxis 900 bis 1’200 Lernstunden entspricht. Mit den ausgezeichneten Diploma of Advances Studies-Programmen der Universität St.Gallen arbeiten Sie sich gründlich in ein Themengebiet ein – während Sie dank unseres flexiblen und umfangreichen Kursprogramms neben dem Beruf ein Diplomprogramm an einer Business School absolvieren können. Natürlich profitieren Sie zusätzlich von dem starken Netzwerk unserer hochkarätigen Teilnehmenden und Absolventen.

Group Work on WBZ terrasse
Prof. Leo Staub
Kurzseminare an der Business School – das fokussierte Update

Mit unseren Kurzseminaren erhalten Sie die Möglichkeit, neue Wissensfelder im Rahmen einer sehr kompakten Lehrveranstaltungsform kennenzulernen. Auf diese Weise kommen Sie mit neuen Themengebieten in Berührung und können vorhandene Erkenntnisse vertiefen. Unsere Kurzseminare in den Bereichen Management, Recht, Technologie und Wirtschaft ermöglichen Ihnen komprimierte Einblicke auf die neuesten Forschungsergebnisse und können als Manager-Seminare eine Einführung in einen neuen Themenkomplex geben. Ein effizientes «Update» für Mitarbeitende und Führungskräfte, das innerhalb weniger Tage Erfolge verspricht.

CAS, DAS oder MBA? Wir helfen Ihnen weiter!

An der Universität St.Gallen gehen Sie in die Lehre bei Spitzenforschern, die weltweit anerkannte Expertinnen und Experten in ihren Fachgebieten darstellen. Sie absolvieren Ihre Weiterbildung in St.Gallen, dem wirtschaftlichen Zentrum der Ostschweiz, und profitieren von interessanten Berufschancen, wertvollen Kontakten und vielfältigen Praxisprojekten.

Wenn Sie auf der Suche nach exzellenten Manager-Weiterbildungen in der Schweiz sind, helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl passender Lehrveranstaltungen – einsehbar in unserem Gesamtprogramm. Auch bei Fragen zu unseren Weiterbildungangeboten, wie Certificates of Advanced Studies und MBA- und EMBA-Programmen, sind wir gern für Sie da. Lassen Sie sich von uns programmneutral informieren. Wir helfen Ihnen, das passende Weiterbildungsprogramm auszuwählen und zeigen Synergien zwischen Lehrveranstaltungen auf, die Sie Ihren ganz persönlichen Zielen näherbringen.

Falls Sie sich zudem für ein grundständiges Studium an der Universität St.Gallen interessieren, finden Sie hier alle Informationen zu Bachelor-, Master- und Doktoraktsausbildungen.

Weiterbildungsberatung
ECTS-Punkte: Was ist das?

Die Schweizerische Rektorenkonferenz hat auch für die Abschlüsse der Weiterbildung (CAS, DAS, MAS) den Leistungsumfang genau festgelegt. Hierzu dient ein Minimum an notwendigen ECTS (European Credit Transfer System) Punkten je Abschluss. Ein ECTS-Punkt entspricht einem Leistungsumfang von ca. 30 Lernstunden.