Auch Rechtsabteilungen müssen sich im Unternehmen strategisch positionieren - sonst droht die Gefahr, nur reaktiv Aufträge abzuarbeiten (Online Event)

Wählen Sie sich ein und diskutieren sie mit Prof. Dr. Bruno Mascello während ca. 20 Minuten.

Datum
Start
12:30
Ende
13:15
Event Sprache
Deutsch
Standort
Online event

Rechtsabteilungen und General Counsel (GC) sind nicht nur bei der Strategiefindung des Unternehmens dabei, indem sie rechtlich zulässige Wege aufzeigen und mögliche Alternativen suchen, sondern sie leisten anschliessend ihren Beitrag zur Umsetzung der einmal definierten Unternehmensstrategie. Wollen sie nicht nur reaktiv und auf Zurufen des Business reagieren, müssen sie sich ihre eigene Strategie überlegen. Hierfür hat ein GC nicht nur die Trends im Rechtsmarkt, sondern auch die Stärken und Schwächen seines Rechtsteams zu kennen. Ferner stellt sich die Frage, welche Dienstleistungen von der Rechtsabteilung erwartet werden und welche Geschäftspartner sie in welcher Form zu bedienen hat. Ist das geklärt, ist zu definieren, wie man sich organisatorisch aufstellen will, welche Prozesse man einführt und welche Systeme benötigt werden.

Zunächst geht es also um die naheliegende Frage, wie die Unternehmensstrategie auf die Rechtsabteilung runtergebrochen wird – was oft bereits vernachlässigt wird. Dann geht es aber auch um Fragen wie die folgenden:

Soll der GC am Tisch der Geschäftsleitung sitzen?
An wen soll Legal rapportieren und rechenschaftspflichtig sein?
Wie unabhängig soll und kann Legal sein und wie versteht sich Legal im Konzept der «Three Lines of Defence»?
Wie organisiert sich die Rechtsabteilung?
Wie gross soll die Rechtsabteilung sein, was will man intern selber machen und wie wird der Einkauf und das Management von Kanzleien organisiert?
Welche Rolle spielt Technologie?
Was für ein Budget wird hierfür benötigt (Fr. und FTE)?

Wenn Sie solche Fragen interessieren, wählen Sie sich ein und diskutieren sie mit Prof. Dr. Bruno Mascello während ca. 20 Minuten.

Im Anschluss an die Diskussion gibt es eine kurze Einführung in die Weiterbildung Management for the Legal Profession. Diese Weiterbildung eignet sich für Juristinnen und Juristen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zeitsparend – informativ – persönlich.

Back to top