Zusammenarbeit mit der Tsinghua University, School of Economics and Management

Der Executive MBA der Universität St.Gallen hat mit der Tsinghua University, School of Economics and Management eine Vereinbarung für eine langfristige Partnerschaft zum Austausch von Executive Studenten unterzeichnet.
Tsinghua Partners visiting St.Gallen

Die Tsinghua University, School of Economics and Management (Tsinghua SEM) ist eine der führenden Business Schools in Asien, was unter anderem durch die hochrangigen Mitglieder ihres Beirats wie etwa Jack Ma (Vorstandsvorsitzender der Alibaba Group), Lou Jiwei (Finanzminister der Volksrepublik China), Mark Zuckerberg (Gründer und Vorstandsvorsitzender der Facebook Inc.), Tim Cook (CEO, Apple) und Qiu Yong (President, Tsinghua University) deutlich wird.

Prof. Dr. Winfried Ruigrok (Dekan der Executive School of Management, Technology & Law der Universität St.Gallen), sagte: «Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiger Meilenstein für die Executive School of Management, Technology & Law der Universität St. Gallen zur Internationalisierung unserer Programme. Sie bietet unseren Studierenden die Möglichkeit von lokaler Faculty mehr über China und seinen Markt zu erfahren. »

Diese Zusammenarbeit ist von Frau Prof. Dr. Karolin Frankenberger (Akademische Direktorin Executive MBA HSG, Universität St.Gallen) und Prof. Dr. Yubo Chen (Associate Dean, School of Economics and Management, Tsinghua University) strategisch aufgebaut worden.   

Im Mai 2019 werden die internationalen EMBA-Studierenden (Kohorte 6) der Universität St.Gallen mehrere Tage an der Tsinghua University in China verbringen. Sie werden Vorlesungen renommierter Tsinghua-Professoren zu Themen wie der digitalen Transformation in China hören und ausserdem erfolgreiche multinationale Unternehmen besuchen. Im Gegenzug werden die Tsinghua-Studierenden in St. Gallen an Vorlesungen unserer herausragenden Fakultätsmitglieder teilnehmen sowie verschiedene Unternehmen in der Schweiz besuchen. 

Prof. Dr. Karolin Frankenberger erläuterte: «Der chinesische Markt ist global extrem wichtig geworden, einige der wertvollsten Firmen der Welt sind mittlerweile in China zu Hause, wie zum Beispiel Alibaba oder Tencent. Deshalb ist es unerlässlich, dass unsere Executive MBA-Studierenden während ihres Studiums ein Verständnis für den chinesischen Markt entwickeln und lernen wie man dort Business macht. Mit der Tsinghua University als Partner erhalten wir Zugang zu der renommiertesten Universität und Business School in China. Ich freue mich sehr auf das erste Modul ‹Doing Business in China› an der Tsinghua University im Mai 2019.»

Das Modul bietet eine Kombination aus akademischem Unterricht, Firmenbesichtigungen, Networking-Veranstaltungen sowie Erfahrungs-Sessions, in denen die Studierenden Einblick in die Strategien der Unternehmensentwicklung in China und der Schweiz erhalten, an. 

Die Allianz wird die erstklassige Reputation des Executive MBA der Universität St. Gallen weiter stärken. 
 

Mehr zum Executive MBA Programm.

 

Foto oben (von links nach rechts):

Dr. Andreas Loehmer, Director of Corporate Programmes, the Executive School of Management, Technology & Law, University of St.Gallen.

Amy Sharong Cheng, Director of Global Business Development of Executive Education of School of Economics and Management, Tsinghua University.

Prof. Dr. Winfried Ruigrok, Dean of the Executive School of Management, Technology & Law, University of St.Gallen.

Prof. Dr. Yubo Chen, Associate Dean of School of Economics and Management, Tsinghua University.

Prof. Dr. Karolin Frankenberger  Academic Director Executive MBA HSG, Executive School of Management, Technology and Law, Professor of Executive Education in Strategic Management, School of Management.

Prof. Dr. Tao Yun, Director of Executive Education of School of Economics and Management, Tsinghua University.

Back to top