Portrait Markus Frank

Dr.
Markus
Frank

Direktor, Leitung Custom Programmes

Schwerpunkte

Strategisches Management, Change Management, Organizational and Management Development, Corporate Academies.

Markus Frank ist am 5. Mai 1957 in St. Gallen geboren. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

 

Ausbildung

Studien in Architektur an der ETH Zürich und Volkswirtschaft an der Universität St. Gallen. Von 1983 bis 1989 wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität St. Gallen. Doktorat 1989.

 

Beruflicher Werdegang

Seit 2006 Director der Executive School of Management, Technology and Law ES-HSG. Aufbau der ES-HSG, Geschäftsführung, Leiter des Geschäftsbereiches Custom Programme.

Von 1999 bis 2006 Verwaltungsdirektor der Universität St. Gallen. Geschäftsführung (Finanzen, Personal, Infrastruktur, Organisation), Mitgestaltung des Ausbaus der Universität (Neukonzeption der Lehre (Bologna Prozess), Wachstum, Infrastrukturentwicklung).

Von 1993 bis 1999 Senior Management Consultant und Trainer am Management Zentrum St. Gallen. Strategieberatung und Reorganisation von 7 grösseren Unternehmen und Non Profit Organisationen, Entwicklung von 2 Corporate Universities. Von 1989 bis 1993 Sektionschef und stv. Abteilungsleiter im Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit in Bern. Verantwortlich für die Erarbeitung der Entscheidungsgrundlagen und Kommunikation der schweizerischen Arbeitsmarkt- und Industriepolitik. Schweizer Delegierter im Industriekomitee und im Länderexamen der OECD.

 

Markus Frank ist aktiver Sportler und Gewinner nationaler und internationaler Titel im Amateur Golf.

Back to top