Branchen- & Funktionsorientiertes Management

CAS Digital Insurance Transformation


Digitalisierung verstehen, Data Analytics vertiefen, Ökosysteme entwickeln

Übersicht

Programmbeschreibung

Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick zu digitalen Innovationen in der europäischen Versicherungswirtschaft und stärken Sie damit Ihre digitale Management- und Transformationskompetenz.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte aus der Versicherungswirtschaft und Finanzdienstleistungsbranche, die digitale Transformationsprojekte und -prozesse gestalten und neue Geschäftsmodelle aufbauen. Dieser Teilnehmerkreis soll durch den Kurs in die Lage versetzt werden, die Transformation im eigenen Unternehmen mit Hilfe von neuen Ansätzen und Erkenntnissen noch gezielter vorantreiben zu können.

Infos

Startdatum
Dauer
17 Tage
Anmeldefrist
Anzahl ECTS Punkte
15
Erfahrung
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
Programmtyp
Zertifikat
Preis
CHF 15'800.-
Durchführungsort
St. Gallen, Zürich, Bodensee-Region, USA (Silicon Valley Area)
Einzelmodul buchbar
Ja
Flexibler Einstieg möglich
Nein
Programmsprache
Deutsch

Kursziel

Die Digitalisierung ist aktuell das dominierende Thema in der Versicherungsbranche. Von den Geschäftsprozessen über das Produktdesign und die Kundenschnittstelle bis zur grundlegenden Logik des Geschäftsmodells – kaum ein Bereich ist von dieser Entwicklung nicht fundamental betroffen.

Dieses CAS-Programm Digital Insurance Transformation fokussiert sich auf die digitalen Herausforderungen in Financial Services und Versicherung. Die Teilnehmenden lernen neue Technologien, digitale Ökosysteme sowie innovative Geschäftsmodelle näher kennen und profitieren von den Digitalisierungserfahrungen anderer Branchen. Ziel ist es, im Rahmen des Versicherungsmanagements auf die Dynamik der Entwicklung im Finanzdienstleistungssektor angemessen reagieren zu können. Flankierend geht das Programm auf bekannte Innovationsansätze, relevante Fallstudien und neuste Erkenntnisse aus der Managementforschung ein.

Ihr Nutzen

Im Seminar lernen Sie innovative Konzepte der Strategieentwicklung, Geschäftsmodellinnovation, neue InsurTech Startups sowie Beispiele aus anderen Branchen kennen, die zeigen wie die Transformation gelingen kann. Profitieren Sie dabei von den Erfahrungen erfolgreicher Pioniere und Innovationsführer. Durch das Kennenlernen neuer Technologien im Einsatz sowie die Vertiefung Ihres Know-hows in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche wird ein direkter Lerntransfer in die Praxis gewährleistet.

Bewerbungsvoraussetzungen

Das Programm richtet sich grundsätzlich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen, ist aber auch für Nicht-Akademiker:innen «sur Dossier» möglich.

Programmstruktur

Schwerpunkte dieses CAS Lehrgangs sind:

  • Digitale Strategien und innovative Managementkonzepte kennenlernen und auf ein eigenes Projekt anwenden.
  • Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Customer Journey und Customer Experience in der Versicherungswirtschaft verstehen.
  • InsurTech und Geschäftsmodellinnovation als Treiber der digitalen Transformation im Spannungsfeld zwischen Konkurrenten und Komplementären einordnen können.
  • Das Potenzial neuer Technologien wie künstliche Intelligenz und Blockchain verstehen.
  • Die digitale Transformation aktiv gestalten und den kulturellen Wandel als «Digital Transformation Leader» unterstützen.
  • Innovationskultur und Treiber der Digitalisierung vor Ort im Silicon Valley erleben.

Inhalte & Faculty

Modul 1: 8. bis 11. Februar 2022 - Zürich
Digitale Strategien und Ökosysteme

«Wie verändern digitale Geschäftsmodelle den Versicherungsmarkt?»

  • Das Geschäftsmodell der Versicherer unter Druck
  • Das «Strategiehaus» der digitalen Transformation
  • Innovation und Digitalisierung – die wichtigsten Methoden
  • Vertiefung und Anwendung am Fallbeispiel Ping An

Modul 2: 8. bis 11. März 2022 - St. Gallen
Customer Experience und Data Analytics

«Wie verändert die Digitalisierung das Kundenverhalten und die Erwartungen?»

  • Disruption in der Reisebranche – das können Versicherer daraus lernen
  • Von der Kundenzufriedenheit zur digitalen Customer Experience
  • Mobile Customer Engagement – Übersicht der besten InsurTechs global
  • Personalisierung durch Data-Driven Insurance

Modul 3: 2. bis 6. Mai 2022 - USA (Silicon Valley Area)
Digitale Technologien und Künstliche Intelligenz

«Wie verändern neue Technologien die Zukunft von Finanzdienstleistungen?»

  • Erfahrungsreise und Einführung ins Silicon Valley
  • Company Visits und Besuche bei inspirierenden Technologie Firmen
  • Transformation durch künstliche Intelligenz – was kommt auf uns zu?
  • Horizontales Netzwerken – «Growth Mindset» der persönlichen Entwicklung

Modul 4: 5. bis 8. Juli 2022 - Bodenseeregion
Transformation der Führung und Kultur

«Wie schaffen wir die Transformation zur digitalen Versicherung?»

  • Agile Organisation und Kultur in Versicherungsunternehmen
  • Persönliches Agility Assessment und Ableitung von Massnehmen
  • Digital Leadership als Lernprozess – die neue Führungskultur
  • Erfolgsfaktoren eines erfolgreichen Change Managements

Das Weiterbildungsprogramm wird ergänzt durch eine monatliche Online-Begleitung und Live Sessions zwischen den Modulen, welche eine ideale Vor- und Nachbereitung der Präsenztage gewährleistet. Zudem bietet die digitale Lernplattform des I.VW weitere attraktive Möglichkeiten zum Selbststudium an. Alle Teilnehmenden erhalten ein persönliches Coaching in der Umsetzung ihres Projekts.

Kerndozierende

Prof. Dr. Alexander Braun
Prof. Dr. Peter Maas
Dr. Sandra Berenbold
Prof. Dr. Dietmar Grichnik
Prof. Dr. Damian Borth
Prof. Dr. Ivo Blohm

Praxisexpertinnen und Praxisexperten (Auswahl):

Martin Fleischer, Versicherungskammer Bayern
Yamin Gröninger, EY Zürich
Rolf Schafroth, Investor + Berater
Dr. Barbara Josef, 5to9
Gert Christen, University of California, Berkeley, San Francisco
Roger Peverelli, Digital Insurance Agenda, Amsterdam

Bewerbung

Ihre Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online über https://www.ivw.unisg.ch/de/weiterbildung/cas-digital-insurance-transformation/. Hierfür benötigen wir mit der Bewerbung auch Ihr Motivationsschreiben. Als CV kann Ihr LinkedIn-Profil dienen.

Das Programm richtet sich grundsätzlich an Hochschulabsolvent:innen, ist aber auch für Nicht-Akademiker:innen «sur Dossier» möglich. Dazu müssen Sie als Führungskraft tätig sein und über mindestens 10 Jahre Berufspraxis verfügen.

Testimonials

Dieser CAS bot mir spannende Einblicke in die digitale Transformation in der Versicherungsbranche und ermöglichte mir, meinen Horizont zu erweitern und ein umfassendes Bild zu erhalten: Was kann Digitalisierung, welche Möglichkeiten bietet sie und wie äusserst sie sich? Mir haben die verschiedenen Studienmodule gezeigt, was die Umsetzung von agiler Führung im digitalen Zeitalter bedeutet und wie wir den Herausforderungen in der Versicherungs-wirtschaft begegnen können.
Saverio Cerra
Saverio Cerra
Leiter Geschäftsfeldentwicklung und Mitglied der Geschäftsleitung, ÖKK Kranken- und Unfallversicherungen AG
Dieser CAS-Lehrgang überzeugt durch einen optimalen Mix aus fundierten Praxisreferaten und wissenschaftlicher Forschung. Mittels praxisnahen und aufschlussreichen Dialogen bekam ich einen tiefen Einblick in die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Versicherungsbereich. Unter-mauert wurden meine Eindrücke mit den unternommenen Exkursionen im In- und Ausland, wodurch ich die digitale Transformation bei digitalen Leadern und Unternehmen hautnah erleben durfte.
Hubert Willimann
Hubert Willimann
Leiter Kompetenzzentrum Projektmanagement, CSS Versicherung
Dieses CAS überzeugt durch seine Mischung aus Referenten aus der Praxis und HSG-Professoren. Auch die Möglichkeit eine Studienreise nach Sillicon Valley zu machen hat mich begeistert. Dank dieser Ausbildung habe ich einen tiefen Einblick in das Thema Digitalisierung bekommen und nehme viele wertvolle Inputs für meine Tätigkeit mit.
Christine Holstein
Christine Holstein
NEST Sammelstiftung

Warum HSG?

Mit einer Weiterbildung an der Universität St.Gallen (HSG), einer der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas, schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft. Die HSG ist mehr als ein Lernplatz, sie ist ein Ort der Inspiration, der Sie zum Denken anregt. Sie eignen sich aktuelles Wissen von hoher Praxisrelevanz an und gewinnen wertvolle Erkenntnisse. Dadurch sind Sie in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und zu Ihrer persönlichen Entwicklung zu leisten. "From insight to impact" ist nicht nur unsere Botschaft, es ist ein Versprechen, an dem wir uns messen lassen.

Back to top