Marketing, Vertrieb & Einkauf

CAS Intensivstudium für Marketing- und Kundenmanagement im B2B - Geschäft


Professionelles Marketing und Vertriebsmanagement aus erster Hand.

Übersicht

Programmbeschreibung

Dieser CAS-Zertifikatslehrgang zielt darauf ab, Sie ganzheitlich mit wichtigen Fähigkeiten, aktuellem Wissen und nützlichen Methoden für das Business-to-Business Geschäft auszustatten.

Das Intensivstudium CAS Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft ist modular aufgebaut und setzt sich aus den Intensivseminaren B2B Marketing und Verkauf, Excellence in Key Account Management und Management von Vertriebsprozessen zusammen. Damit die gelernten Inhalte jeweils direkt auf die Unternehmenspraxis angewandt werden können, finden die einzelnen Module nicht am Stück, sondern auf das ganze Jahr verteilt, statt. Der modulartige Aufbau  ermöglicht zudem eine problemlose Verbindung der beruflichen Verpflichtungen mit der Weiterbildung der Universität St.Gallen.

 

Ihre gewünschten Unterlagen

Laden Sie sich für weitere Informationen unverbindlich die Broschüre des HSG-Intensivstudiums CAS Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft herunter.

Zielgruppe

Der CAS-Zertifikatslehrgang richtet sich an engagierte Führungskräfte und Vertriebsmitarbeiter aus verschiedenen Branchen, die Verantwortung für Geschäftskunden in national und international tätigen Unternehmen tragen und für relevante Entscheidungen und deren Umsetzung verantwortlich sind.

Infos

Startdatum
Dauer
17 Tage
Anzahl ECTS Punkte
12
Erfahrung
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
Programmtyp
Zertifikat
Preis
CHF 18'750.-
Durchführungsort
Weiterbildungszentrum Holzweid (WBZ), St. Gallen
Einzelmodul buchbar
Ja
Flexibler Einstieg möglich
Ja
Programmsprache
Deutsch

Kursziel

Durch die Einnahme einer ganzheitlichen Sichtweise auf Ihr Unternehmen, Ihre Kunden, Wettbewerber und den Markt schaffen es Führungskräfte mit Weitsicht, Geschäftsmodelle anzupassen, innovative Konzepte zu entwickeln und sich im Markt erfolgreich von den Konkurrenten zu differenzieren. Die Weiterbildung CAS Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft hilft Ihnen dabei, durch die Behandlung von aktuellen Fragestellungen und die Bereitstellung von Methoden und Tools, im Arbeitsalltag die richtigen Entscheidungen zu treffen und Risiken zu minimieren.

Ihr Nutzen

Während 17 Lehrgangstagen eignen Sie sich eine vertiefte Expertise im B2B-Bereich an, welche Ihnen hilft die veränderten Anforderungen der Praxis erfolgreich zu meistern. Durch den engen Praxisbezug werden Sie immer wieder aufgefordert, das Gelernte direkt in Ihr Unternehmen zu transferieren.

Bewerbungsvoraussetzungen

Die Zulassung erfolgt im Ermessen des Studienleiters. Es wird sowohl auf den beruflichen Werdegang als auch auf die absolvierten Aus- und Weiterbildungen geachtet. Ein akademischer Universitäts- oder Fachhochschulabschluss wird nicht vorausgesetzt.

Programmstruktur

Der modulare Aufbau der Weiterbildung CAS Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft ermöglicht einen flexiblen Einstieg. Sie können die Seminare auch zunächst einzeln belegen und erst später zum CAS erweitern:

Intensivseminar „B2B Marketing und Verkauf“ (5 Tage)

  • 28. September – 2. Oktober 2020

Intensivseminar „Excellence in Key Account Management“ (9 Tage)

  • Modul 1 (01. – 03. September 2020): Systematische Schlüsselkundenanalyse und -bearbeitung
  • Modul 2 (13. – 15. Oktober 2020): Portfolioausrichtung, Führungs- und Persönlichkeitskompetenz im KAM
  • Modul 3 (24. – 26. November 2020): Externe Effekte und interne Implementierung im KAM

Intensivseminar „Management von Vertriebsprozessen“ (3 Tage)

  • 10. – 12. November 2020

Inhalte & Faculty

Die Weiterbildung CAS für Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, fördert eine integrierte Sichtweise auf verschiedene Bereiche im Business-to-Business Geschäft und unterstützt die Teilnehmenden in ihrer praktischen Arbeit:

  • Erlangen einer engen Vertrautheit mit den Grundsätzen des Business-to-Business-Geschäfts
  • Förderung einer strategischen Sichtweise auf das Marketing, den Vertrieb und das Marktumfeld
  • Stärkung der kundenorientierten Sichtweise im eigenen Unternehmen
  • Erhöhen der Selbstständigkeit bei der Planung und Umsetzung von Konzepten
  • Stärkung analytischer und methodischer Kompetenzen im Business-to-Business-Geschäft, Marketing, Vertrieb und Key Account Management
  • Zugang zu neusten Forschungserkenntnissen
  • Erfahrungsaustausch und Aufbau von Netzwerken zur nachhaltigen Vertiefung des Wissenstransfers über die Dauer des CAS-Programms hinaus
  • Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Fähigkeiten (Führungs- und Persönlichkeitskompetenz im KAM)

Die Referierenden der Weiterbildung CAS für Marketing- und Kundenmanagement im B2B-Geschäft setzen sich hauptsächlich aus Dozierenden der Universität St.Gallen und renommierten Persönlichkeiten mit ausgewiesener Praxiserfahrung zusammen. Die Universität St.Gallen ist weltweit bekannt für ihre zukunftsweisende Forschung und einzigartige Praxisorientierung.

Weitere Informationen

Testimonials

Die Weiterbildung B2B CAS an der Universität St.Gallen hat mir wegen des strukturierten Aufbaus und des engen Praxisbezugs sehr gefallen. Besonders die praktische Ausrichtung des Lehrgangs ist für mich hilfreich gewesen, die neuen Methoden bei der FISBA AG zu implementieren. Durch eine strukturiert vorgegebene Nachbearbeitung der einzelnen Blöcke der Seminare in Transferarbeiten konnte ich die das neu Erlernte sofort vertiefen und anwenden.
Christel Marchiando schätzt den strukturierten Aufbau und den starken Praxisbezug im B2B CAS der HSG.
Christel Marchiando
Key Account Managerin Medizin, FISBA AG
Das Intensivstudium B2B CAS war sehr professionell organisiert und bot die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Theorie mit anschaulichen Beispielen sehr greifbar gemacht wurde und die Berichte aus der Praxis von direkt involvierten Personen gehalten und so ein konkreter Mehrwert geschaffen wurde. Mit den gelernten Werkzeugen bin ich befähigt, Tendenzen und Trends besser zu erkennen und zukünftige Erfolge messen und steuern zu können.
Julia Klingspor kann im B2B Tendenzen und Trends besser erkennen und zukünftige Erfolge zielgerichteter messen und steuern.
Julia Klingspor
CO-Leiterin Marketing & Sales, NOVO Business Consultants AG
Den Referenten im B2B CAS gelang es gut, mich auf meinem aktuellen Wissenstand abzuholen, sodass ich die Seminarinhalte sinnvoll mit eigenen Erfahrungen ergänzen konnte. Die Diskussion von beruflichen Herausforderungen wurde in einer offenen Atmosphäre geführt und war durchweg konstruktiv. Vor allem der Austausch mit den Referenten und Führungskräften aus verschiedenen Branchen war für mich wertvoll.
Stefan Grosser ist überzeugt von der Weiterbildung in Key Account Management der Universität St.Gallen.
Sebastian Grosser
Sebastian Grosser, Managing Director Sales, Districon GmbH

Warum HSG?

Mit einer Weiterbildung an der Universität St.Gallen (HSG), einer der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas, schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft. Die HSG ist mehr als ein Lernplatz, sie ist ein Ort der Inspiration, der Sie zum Denken anregt. Sie eignen sich aktuelles Wissen von hoher Praxisrelevanz an und gewinnen wertvolle Erkenntnisse. Dadurch sind Sie in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und zu Ihrer persönlichen Entwicklung zu leisten. "From insight to impact" ist nicht nur unsere Botschaft, es ist ein Versprechen, an dem wir uns messen lassen.

Back to top