Finanzielle Führung, Controlling & Auditing

Finanzen und Controlling CAS HSG


Finanzielle Unternehmenssteuerung - Praxisorientiertes Knowhow für Nicht-Finanzfachleute

Übersicht

Programmbeschreibung

Die Rolle als Führungskraft ist in den letzten Jahren stetig komplexer geworden. Ein fundiertes Wissen im Bereich der Finanz- und Controlling-Themen ist auch für «Non-Financials» für eine erfolgreiche Karriere unabdingbar. Setzen Sie sich mit den finanziellen Zusammenhängen Ihres Verantwortungsgebietes auseinander. Evaluieren Sie die Vergangenheit, managen Sie erfolgreich die Gegenwart und planen Sie professionell die Zukunft.

Zielgruppe

Dieses Zertifikat richtet sich an das mittlere und obere Kader, welche Kosten oder Profitverantwortung tragen.

Infos

Startdatum
Dauer
36h E-Learning + 9.5 Tage Präsenz + 60h Transferarbeit + 30h Business Simulation
Anmeldefrist
Anzahl ECTS Punkte
10
Erfahrung
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
High Potential
Programmtyp
Zertifikat
Preis
CHF 16'400.-
Durchführungsort
St.Gallen
Einzelmodul buchbar
Nein
Flexibler Einstieg möglich
Nein
Programmsprache
Deutsch

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich ein grundlegendes Verständnis zur finanziellen und betriebswirtschaftlichen Rechnungslegung 
  • Sie kennen die wichtigsten Instrumente der finanziellen Unternehmensführung und wenden diese in Ihrem Alltag an
  • Sie tauchen in das Thema Controlling ein und schaffen sich einen Überblick über Planung, Reporting und Kostenmanagement
  • Sie bewerten ein Unternehmen anhand der wichtigsten Kennzahlen und erweitern so Ihre strategischen Möglichkeiten
  • Sie können mithilfe verschiedener Methoden von Investitionsrechnungen die realen zukünftigen Kosten berechnen

Programmstruktur

Insgesamt dauert das Weiterbildungsprogramm 7 Monate und beinhaltet:

  • E-Learning mit E-Mentoring als Vorbereitung für das Präsenzmodul "Finanzbewusst managen". Das E-Learning startet ca. 5-6 Wochen vor dem 1. Präsenzmodul und der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 36 Stunden.
  • Sie simulieren mit der Business-Simulation aktuelle Marktherausforderungen, der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 30 Stunden.
  • Individuelles Transferprojekt mit fachlichem Coaching, welches 3 Monate nach Beendigung des letzten Moduls eingereicht werden muss. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 60 Stunden.
  • 3 Präsenzmodule in St. Gallen:

         03. – 05.04.2019: Finanzbewusst managen

         05. – 07.06.2019:  Finanzielle Rechnungslegung und Unternehmensbewertung

         17. – 20.09.2019:  Investitionsrechnung und betriebliche Rechnungslegung

 

Inhalte & Faculty

MODUL I - Finanzbewusst managen - 03.-05.04.2019

  • Bilanzen verstehen und gezielt hinterfragen – Interpretieren Sie Kennzahlen richtig und erkennen Sie frühzeitig Risiken
  • Instrumente finanzieller Führung – Setzen Sie den Businessplan als Instrument zur erfolgreichen Gestaltung der Zukunft ein
  • Finanzielle Erfolgsmessung – Überprüfen und bewerten Sie den Erfolg strategischer Entscheide

MODUL II - Finanzielle Rechnungslegung und Unternehmensbewertung - 05.-07.06.2019

  • Berichterstattung – Legen Sie relevante Finanzkennzahlen und wichtige finanzielle Informationen zu wesentlichen Bereichen offen
  • Erfolgsrechnung und Cash Flow Statement – Beurteilen Sie die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen anhand von Fallbeispielen
  • Unternehmensbewertung – Lernen Sie die wichtigsten Bewertungsgrundsätze und -methoden kennen und anwenden

MODUL III - Investitionsrechnung und betriebliche Rechnungslegung - 17.-20.09.2019

  • Methoden der Investitionsrechnungen – Erarbeiten Sie sich wichtige Informationen zur Unterstützung Ihrer Entscheide
  • Break Even Analyse – Steuern Sie den Verkauf mit fundierten Deckungsbeitrags-Überlegungen
  • Nutzen der Kostenrechnung – Erfahren Sie, wo Ihnen das Controlling wertvolle Entscheidungsunterstützung liefert

Referenten

  • Dr. Thorsten Truijens
  • Prof. Thomas Berndt
  • Prof. Dr. Klaus Möller
  • Prof. Dr. Stefan Sander
  • Robert Ruttmann
  • Andreas Nill

Bewerbung

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich für das Weiterbildungsprogramm „Finanzen und Controlling CAS HSG“ an. Hierzu müssen Sie in einem ersten Schritt einen Account anlegen. Anschliessend können Sie die Bewerbung Step-by-Step durchgehen und abschicken.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Testimonials

Exzellente, sehr erfahrene Referenten, die mittels Übungen und Business Cases hohen Praxisbezug sicherstellen. Dazu Teilnehmende aus verschiedenen Branchen und Professionen, die auch das Lernen von- und miteinander zum Erlebnis machen.
Portrait Christian Abshagen
Dr. med. Christian Abshagen
Leiter Medizin- & Finanzcontrolling, Universitätsspital Basel
Auf gleicher Augenhöhe mit ihren Finanzverantwortlichen – für Geschäftsführer mit technischem oder Verkaufs-Hintergrund bietet dieser Kurs die richtige Tiefe in den wichtigen und oft benötigten Finanzthemen in ihrem Unternehmen.
Portrait Eugen Hauber
Eugen Hauber
Geschäftsführer, EKZ GETEC AG, Zürich

Warum HSG?

Mit einer Weiterbildung an der Universität St.Gallen (HSG), einer der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas, schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft. Die HSG ist mehr als ein Lernplatz, sie ist ein Ort der Inspiration, der Sie zum Denken anregt. Sie eignen sich aktuelles Wissen von hoher Praxisrelevanz an und gewinnen wertvolle Erkenntnisse. Dadurch sind Sie in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und zu Ihrer persönlichen Entwicklung zu leisten. "From insight to impact" ist nicht nur unsere Botschaft, es ist ein Versprechen, an dem wir uns messen lassen.

Back to top