General Management & Strategie

Strategisches Management CAS HSG


Stärken Sie Ihre strategischen Fähigkeiten als Führungspersönlichkeit mit strategischer Verantwortung

Übersicht

Programmbeschreibung

Ihre Fähigkeit, unter dynamischen und komplexen Markt- und Wettbewerbsbedingungen souverän und professionell mit Strategiefragen umzugehen, entscheidet nachhaltig über den Erfolg Ihres Unternehmens.

In volatilen und stark umkämpften Märkten bildet ein professionell geführter Strategieprozess eine wichtige Grundlage zur Realisierung von Unternehmenszielen. Der unternehmerische Erfolg ist letztlich das Ergebnis der gewählten Strategie und deren konsequenten Umsetzung. Fundiertes Wissen ist daher für Manager mit strategischer Verantwortung unverzichtbar.

Zielgruppe

Dieses Zertifikat richtet sich an Geschäftsführer, Bereichsleiter, Projektleiter, oder Berater mit strategischer Verantwortung.

Infos

Startdatum
Dauer
13 Tage Präsenz (4 Module) + 60h Transferarbeit
Anmeldefrist
Anzahl ECTS Punkte
10
Erfahrung
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
High Potential
Programmtyp
Zertifikat
Preis
CHF 18'400.-
Durchführungsort
Online, St.Gallen, Heiden
Einzelmodul buchbar
Ja
Flexibler Einstieg möglich
Ja
Programmsprache
Deutsch

Ihr Nutzen

  • Sie initiieren Strategieprozesse, analysieren das Umfeld und richten die Kernkompetenzen auf nachhaltige Potenziale aus
  • Sie wählen die passende Wachstumsstrategie für Ihr Unternehmen aus, welche auf einer sauberen Analyse der internen und externen Faktoren beruht
  • Sie identifizieren und erschliessen neue Zielmärkte durch innovative Wertangebote und richten diese diszipliniert auf den Kunden aus
  • Sie stellen die langfristige Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens durch den strategischen Aufbau von Ökosystemen sicher
  • Sie überprüfen Ihr bestehendes Geschäftsmodell, decken Schwachstellen auf und erarbeiten neue radikale Geschäftsmodelle für Ihr Unternehmen
  • Sie erhöhen Ihre Handlungs- und Rollenkompetenz zu Management und Führung von nachhaltigen Veränderungsprozessen

Programmstruktur

Insgesamt dauert das Weiterbildungsprogramm 8 Monate und beinhaltet:

Transferarbeit: Durch einen integrierten Bezugsrahmen und unterstützt durch individuelles, fachliches Coaching, erarbeiten Sie eine Lösung für eine aktuelle Management-Herausforderung. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 60 Stunden

 

Strategisches Management CAS HSG 2021

-Unternehmensstrategie, Allianzen & Ecosystems:        

01. – 03.12.2021

 

Strategisches Management CAS HSG 2022

-Strategische Analyse Planung und Wettbewerb:            

08. – 10.02.2022 oder 30.08. – 01.09.2022

-Business Model Innovation & Transformation:                 

27. – 29.04.2022 oder 09. – 11.11.2022

-Strategisches Change Management:                               

08. – 11.03.2022 oder 27. – 30.09.2022

-Unternehmensstrategie, Allianzen & Ecosystems:          

08. – 10.06.2022 oder 07. – 09.12.2022

Inhalte & Faculty

Strategische Analyse, Planung und Wettbewerb

  • Strategieentwicklung – Vision, Werte und Ziele definieren

  • Umfeldanalyse – Zielmärkte und Wettbewerber verstehen

  • Positionierung – Wettbewerbsvorteile identifizieren und nutzen

 

Business Model Innovation und Transformation

  • Business Model Analyse – Auswirkungen von Entwicklungen und Trends auf das Geschäftsmodell erarbeiten

  • Business Model Innovation – Value Proposition identifizieren

  • Business Model Transformation – Geschäftsmodelle nachhaltig aufbauen

 

Strategisches Change Management

  • Systematik des Change Prozesses – Bezugsrahmen und Aktionsfelder definieren

  • Methoden und Interventionen – Managen des Übergangsprozesses

  • Strategisches Change Management – Trends, Problemdefinition und disruptiver Wandel verstehen

 

Unternehmensstrategie, Allianzen und Ökosysteme

  • Unternehmensstrategie – Synergien im Unternehmen evaluieren

  • Internationale Strategie -Strategischen Eintritt in neue Märkte planen

  • Allianzen & Ökosysteme – Potentiale erkennen und nutzen

 

Referenten

  • Prof. Björn Ambos, Direktor Institut für Betriebswirtschaft (IfB) HSG.
  • Prof. Dr. Karolin Frankenberger, Direktorin am Institut für Betriebswirtschaft (IfB) HSG.

  • Prof. Ph.D. J. Peter Murmann, Direktor am Institut für Betriebswirtschaft (IfB) HSG.
  • Dr. Rudolf Potocnik, Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen.

  • Prof. Dr. Torsten Schmid, Assistenzprofessor der Universität St. Gallen.

  • Markus Schmidt, CEO & Founder QSID Digital Advisory.

  • Dr. Joachim Stonig, Institut für Betriebswirtschaft (IfB) HSG.

  • Dr. Irmgard Neulinger, Lehrbeauftragte der Universität St. Gallen.

  • Dr. Wilfried Heupl, Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen.

 

Gastredner

  • Jörg Beer, CEO Fleurop - Interflora (Schweiz).
  • Simone Menne, Aufsichtsrätin und Non-Executive, Director in diversen Unternehmen u. a. BMW AG, Deutsche Post DHL, Johnson Controls International und betreibt eine Kunstgalerie in Kiel.

  • Ralph Siegl, Verwaltungsratspräsident Bank Linth und Managing Partner Experts for Leaders AG, ehemals Managing Director Läderach Gruppe.

  • Charles Flükiger, CEO & Gründer, Inn:spire GmbH.

 

Bewerbung

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich für das Weiterbildungsprogramm „Strategisches Management CAS HSG“ an. Hierzu müssen Sie in einem ersten Schritt einen Account anlegen. Anschliessend können Sie die Bewerbung Step-by-Step durchgehen und abschicken.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Weitere Informationen

Testimonials

«Die Weiterbildung lebt von innovativen Inhalten und praxisnahen Lösungsansätzen, der Know-how-Transfer und das Netzwerk stehen im Zentrum. Dies wird dank erfahrenen Dozierenden und einem sorgfältig ausgesuchten und heterogenen Teilnehmerkreis sichergestellt. Gerne wieder!»
Porträt: Marco Kessler
Marco Kessler
Head of Key Account Management & Senior Vice President, Swisscom Business Customers
«Ein hervorragend organisierter CAS, der mit seinen Referenten eine klasse Inspirationsquelle darstellt. Der direkte Praxisbezug, das dynamische Studierendenfeld und der hervorragende Austausch unter den Teilnehmenden bieten einen tollen Mehrwert für die tägliche Arbeit.»
Portrait Simon Flockerzie
Simon Flockerzie
MBA Leiter Organisationsentwicklung, Psychiatrie St. Gallen Nord

Warum HSG?

Mit einer Weiterbildung an der Universität St.Gallen (HSG), einer der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas, schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihre Zukunft. Die HSG ist mehr als ein Lernplatz, sie ist ein Ort der Inspiration, der Sie zum Denken anregt. Sie eignen sich aktuelles Wissen von hoher Praxisrelevanz an und gewinnen wertvolle Erkenntnisse. Dadurch sind Sie in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und zu Ihrer persönlichen Entwicklung zu leisten. "From insight to impact" ist nicht nur unsere Botschaft, es ist ein Versprechen, an dem wir uns messen lassen.

Back to top