Branchen- & Funktionsorientiertes Management

Versicherungsbroker Seminar


Weiterbildungsprogramm für Management und Leadership im Maklermarkt.

Overview

Programme Description

Dieses Seminar ist für Führungskräfte von Insurance Brokern, Versicherungs-Consulting und Finanzdienstleister aus der Schweiz, Deutschland und Österreich konzipiert. Sie erhalten neustes Managementwissen erfolgreicher Führung im Versicherungsmarkt und lernen neue Geschäftsmodelle kennen. Als Unternehmer erhalten Sie ein Update zum Verkaufs- und Personalmanagement sowie neuen Ansätze der digitalen Transformation. Sie werden befähigt, professionelles Broker Management umzusetzen.
 

 

 

Target Audience

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Führungskräfte und Fachspezialisten von Broker Organisationen im deutschsprachigen Versicherungsmarkt, die sich regelmässig in Management und neuen Markttrends weiterbilden wollen.

Infos

Start Dates
Duration
3 Tage
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
High Potential
Programme Type
Seminar
Price
CHF 2'900.-
Special Discounts
Mitglieder der Swiss Insurance Broker Association (SIBA): CHF 2’500.-
Location
St.Gallen (CH)
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
No
Programme Language
German

Objective

Wir beleuchten in diesem Seminar aktuelle Trends und Herausforderungen im Brokermarkt kritisch und bieten einen ganzheitlichen Orientierungsrahmen. Zudem werden wir Ihnen Methoden und Fallstudien aufzeigen, wie die Digitalisierung der Branche gelingen kann und die Attraktivität Ihres Unternehmens gesteigert wird.

Programme Benefits

  • Sie erhalten einen Update über neueste Entwicklungen im europäischen Versicherungsmarkt
  • Sie vertiefen die Trends und Herausforderungen in der Distribution
  • Sie erleben neue InsurTech Startups im Brokermarkt
  • Sie verstehen die zunehmende Verschmelzung von Online- und Offline Prozessen im Versicherungsgeschäft
  • Sie verstehen die Entwicklung vom Versicherer zum Ecosystem
  • Sie erarbeiten eine Markt- und Umfeldanalyse und leiten daraus ihre eigene strategische Positionierung ab
  • Sie verstehen die Bedeutung der Digitalisierung für das Beratungsgeschäft
  • Sie vertiefen ausgewählte Social Media Tools und optimieren ihre eigene soziale Präsenz

Course Structure

Das Versicherungsbroker Seminar ist als Kurzseminar mit drei Präsenztagen auf dem Executive Campus der Universität St.Gallen konzipiert, um in möglichst kompakter Form den Teilnehmenden Wissen und Insights zur Führung einer Maklerfirma zu vermitteln. Zudem erhalten die Führungskräfte Zugang zur Online-Lernplattform des Instituts, wo im Selbststudium als Vorbereitung Assessments und Videos bearbeitet werden können. Dies ermöglicht Ihnen ein intensives Lernerlebnis und eine wirkungsvolle Weiterbildung in Ihren beruflich relevanten Themenbereichen.

Studienkonzept Versicherungsbroker Seminar

Content & Faculty

Modul 1: 25. August 2021
Umbruch und Trends im Brokermarkt –
Wie entwickelt sich der Brokermarkt in der europäischen Versicherungswirtschaft?

1. Den Brokermarkt verstehen – Dynamik versus Regulierung

  • Versicherungs-Marktumfeld und aktuelle Entwicklungen
  • Der europäische Brokermarkt – Zahlen, Daten, Fakten
  • Regulatorische Sichtweise und revidierte Gesetze (FIDLEG, Versicherungsvertragsgesetz)
  • Provisions- versus Honorarberatung: Quo vadis?
  • Strategische Positionierung des Maklerunternehmens

2. Sicherheit für Unternehmen: Risikomanagement im Wandel

  • Kundentypologien im Unternehmensgeschäft
  • Digitale Risiken als Herausforderung für Broker
  • Der Cyber-Insurance Markt als Wachstumstreiber der Zukunft
  • Neue Makler-Dienstleistungen für digitale Sicherheit der Kunden

 
Modul 2: 26. August 2021
Kundenfokussierung und Customer Experience – Wie verändern sich die Kundenbedürfnisse im Firmenkundengeschäft?

1. Kundenorientierte Führung – Neuausrichtung durch Vertrauen

  • Neue Kundenbedürfnisse treiben die Entwicklung
  • Der Broker als moderner Dienstleister im digitalen Zeitalter
  • Das Kundenerlebnis im Zentrum (Customer Journey Optimierung)
  • Vertrauen als Basis für erfolgreiche Insurance Broker
  • Professionelle Beratung als Dienstleistung

2. Wachstum als Voraussetzung für nachhaltige Customer Experience

  • Unternehmenskultur: Basis für Wachstum am Beispiel der Würth-Gruppe
  • Customer Experience aus Inhouse-Brokerage-Sicht der Würth-Gruppe
  • Broker-Transformation: Wachstum und Prozesseffizienz als Schlüsselelemente
  • Digitalisierung durch Wachstum oder Wachstum durch Digitalisierung?

 
Tag 3: 27. August 2021
Transformation und Digitalisierung im Brokergeschäft – Wie gelingt die Neuausrichtung in der Führung und bei den Mitarbeitenden?

1. InsurTech Startups und digitale Brokermodelle

  • Die Bedeutung neuer Technologien und Plattformen
  • Der zunehmende Einfluss im Umgang mit Kundendaten
  • Digitale Brokermodelle - Erfolgsfaktoren und Unterschiede
  • Herausforderungen in der Transformation des Geschäftsmodells

2. Broker der Zukunft - Massnahmen zur Umsetzung

  • Insurance Broker als Wachstumsmarkt
  • Der Broker der Zukunft: die 10 Handlungsfelder
  • Massnahmen zur Umsetzung in der eigenen Unternehmung
  • Ausblick: Assekuranz 2025

Dieses Intensiv-Seminar findet im Executive Campus der Universität St.Gallen statt. Dies ermöglicht allen Teilnehmenden einen interaktiven Austausch sowohl untereinander als auch mit den Professoren der HSG sowie den Gastreferenten.

Ergänzend dazu stellt das I.VW-HSG den Seminarteilnehmenden eine digitale Lernplattform zur Verfügung, um sich im Selbststudium mit verschiedensten Unterlagen (z.B. Artikel, Bücher, Erklärvideos) vorzubereiten und zu vertiefen. Dies garantiert Ihnen drei wirkungsvolle und nachhaltige Seminartage. Alle Teilnehmende schliessen das Seminar mit einen Online-Test und dem persönlichen Aktionsplan (Lessons Learned)
ab. Dies garantiert Ihnen einen aktiven Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis.

Die Programm Faculty besteht aus folgenden Referenten:

  • Prof. Dr. Hato Schmeiser, Professor für Versicherungswirtschaft und geschäftsführender Direktor am
    Institut für Versicherungswirtschaft, Universität St.Gallen
  • Prof. Dr. Martin Eling, Professor für Risikomanagement und Versicherungswirtschaft und Direktor am
    Institut für Versicherungswirtschaft, Universität St.Gallen
  • Prof. Dr. Peter Maas, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Vizedirektor am
    Institut für Versicherungswirtschaft, Universität St.Gallen

 

Gastreferenten:

  • Dieter Bartl, CEO Assepro Schweiz
  • Teodoro Martino, wefox Group
  • Jean-Michel With, SIBA Vorstand Schweiz
  • Stefan Thurnherr, VZ Insurance Services
  • Frank Halter, Unternehmer
  • Beat Jordan, Managing Director Würth Financial Services

Further information

Corporate Partners

Kooperationspartner: Dieses Seminar wird unterstützt von der SIBA, dem Schweizerischen Brokerverband und ist Teil der Qualitätsoffensive in der Versicherungsbranche. Sie lernen, mit welchen Ansätzen die Beratungsqualität gesteigert werden kann und welche Anforderungen diesbezüglich an die Mitarbeitenden in Zukunft gestellt werden. Der Anspruch, Versicherungsberatung in höchster Qualität anbieten zu können, erfordert ständige Weiterbildung.

Testimonials

Für mich eine gelungene Begleitung auf meinem Weg in unsere berufliche und betriebliche Zukunft unter Berücksichtigung verschiedener Sichtweisen und Ansichten.
Markus Schwendener, Bachmann & Partner AG
Markus Schwendener
Geschäftsleitung, Bachmann & Partner AG

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top