Branchen- & Funktionsorientiertes Management

Recyclingmanager CAS-HSG


Management von Entsorgungs- und Recyclingunternehmen

Overview

Programme Description

Vor dem Hintergrund der anstehenden Konsolidierung und Professionalisierung der Entsorgungs- und Recyclingbranche vermittelt das über die letzten Jahre sukzessiv weiterentwickelte Weiterbildungsprogramm für Praktiker das notwendige Rüstzeug im betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Bereich. Im Fokus steht eine fundierte, auf Fakten abgestützte Wissensvermittlung sowie das kooperative Lernen mit bzw. voneinander Zur konsequenten Sicherstellung des Praxisbezugs referieren neben Akademia auch ausgewiesene Brancheninsider Zusätzlich werden im Rahmen von Gastreferaten/Fallstudien aktuelle Themenstellungen mit einbezogen sowie durch zahlreiche Exkursionen
Schlackenaufbereitungsanlage/Hinwil, Zementwerk Holcim AG Siggenthal, Zentrale von Loacker Recycling/Götzis, Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT/München unterschiedliche Perspektiven aufgezeigt

 

Der starke Praxisbezug des Programms spiegelt sich auch beim Leistungsnachweis wider Die Teilnehmenden analysieren dabei aktuelle Herausforderungen aus ihrem beruflichen Alltag Das Gelernte findet dadurch unmittelbar in der Praxis Anwendung und erwirkt für die Teilnehmenden selbst sowie für deren Arbeitgeber einen konkreten Mehrwert

Target Audience

Im Fokus steht die Weiterbildung von leistungsstarken Persönlichkeiten, die ein Interesse mitbringen, betriebswirtschaftliche und rechtliche Kompetenzen in der Entsorgungs-/Recyclingwirtschaft auf- bzw. auszubauen, wie bspw.

  • Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders öffentlich-rechtlicher und privater Entsorgungs- und Recyclingunternehmen sowie diejenigen Personen, welche eine derartige Funktion anstreben
  • Vertreter lokaler, kantonaler bzw. nationaler Behörden sowie Verbandsvertreter im Bereich Entsorgung und Recycling
  • Branchenneulinge und Quereinsteiger, die vor neuen Herausforderungen in der Kreislaufwirtschaft stehen

Infos

Start Dates
Duration
16 Tage
Application Deadline
Number of ECTS Credits
10
Level of Experience
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
Programme Type
Zertifikat
Price
CHF 12'000.00
Location
St.Gallen
Individual Modules Bookable
Yes
Flexible Entry
Yes
Programme Language
German

Programme Benefits

  • Kompaktes, intensives, auf die Bedürfnisse der Entsorgungs- und Recyclingbranche massgeschneidertes Programm
  • Praxisorientierte Managementausbildung mit Zertifikat (CAS) der Universität St.Gallen
  • Fundierte Wissensvermittlung durch Akademia und ausgewiesene Brancheninsider
  • Erhöhung der persönlichen Arbeitsmarktfähigkeit
  • Aufbau und Intensivierung von Netzwerken zwischen den Teilnehmenden
  • Lernen von den Praxiserfahrungen anderer Entsorger und Recycler
  • Projektarbeiten, die einen 1:1 Transfer in die Praxis erlauben (Gelerntes fliesst direkt in die operativen Tätigkeiten ein)
  • ERM-HSG Alumni-Netzwerk

Application Criteria

Bitte fügen Sie ebenfalls einen Lebenslauf mit Details zur aktuellen Berufstätigkeit sowie ein Motivationsschreiben in Kurzform bei.

Course Structure

Jedes Modul zeichnet sich durch einen klaren Bezug zur Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft aus; Gruppenarbeiten stellen den Praxistransfer sicher. Bei Terminschwierigkeiten ist es möglich, den Lehrgang auf zwei Durchführungen zu verteilen. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

 

Content & Faculty

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Further information

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top