General Management & Strategie

Operational Excellence durch strategisches Prozessmanagement


Das Kompaktseminar für exzellente Prozessqualität bei minimalen Kosten

Overview

Programme Description

In diesem Seminar wird anhand einer realen Fallstudie gezeigt und eintrainiert, wie ausgehend von einer Klärung der strategischen Positionierung und Profilierung die strategisch erfolgsentscheidenden Prozesse Schritt für Schritt optminiert werden können. Im Zentrum der Prozessoptimierung stehen somit die tatsächlich gelebten Abläufe und Verhaltensweisen des Arbeitsalltags, so wie diese routinenmässig von den Mitarbeitenden vollzogen werden.

Target Audience

Das Seminar ist auf Führungskräfte aller Stufen ausgerichtet, die in ihren Organisationen (Industrie und Dienstleistungsunternehmungen, Non-Profit-Organisationen, öffentliche Verwaltung, Spitäler usw.) jetzt oder zukünftig anspruchsvolle Strategien zur Entwicklung prozessorientierter Organisationsformen umsetzen  und die Herausforderungen eines erfolgreichen Prozessmanagements bewältigen müssen.

Infos

Start Dates
Duration
4 Tage
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
High Potential
Programme Type
Kurzseminar
Price
CHF 4'200.--
Location
Hotel Heiden, CH-Heiden
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
No
Programme Language
German

Objective

Die Teilnehmenden lernen, wie schlummernde Optimierungspotentiale (und oft auch Geschäftsmöglichkeiten) systematisch identifiziert und auf konstruktive, unternehmerische Weise ausgeschöpft werden können. Dies bildet heute auf vielen Märkten eine unabdingbare Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg.

Programme Benefits

Der heutige globalisierte Wettbewerb verlangt fortlaufend Produktivitätssteigerungen. Viele Unternehmungen versuchen dieser Herausforderung mit einer Kontrolle des Ressourceneinsatzes, d.h. mit einem straffen Kostenmanagement, beizukommen.

Content & Faculty

Dr. Mathias Müller / Seminarleiter, Dozent für Prozessmanagement an der Universität St.Gallen, geschäftsführender Partner der PRO4S & Partner GmbH

 

Akademischer Leiter

Prof. Dr. Johannes Rüegg-Stürm / Professor für Organization Studies an der Universität St.Gallen, Direktor am Institut für systemisches Management und Public Governance

Further information

Testimonials

Ein wirklich grossartiges Seminar. Es regt an, die eigenen Prozesse aus der Beraterperspektive anzuschauen und so Optimierungschancen klarer zu erkennen.
Ich habe sehr viel praxisorientierten Input bekommen. Den Überblick behalten, den Erfolg messen und das „Dranbleiben“ werden dadurch zu einer überschaubaren Herausforderung.
Nina Holstein
Nina Holstein
Leiterin Verkauf & Operations - Alpinschule Innsbruck GmbH
Mit Abstand das beste Seminar zum Thema Prozessmanagement, das ich kenne. Dr. Müller schafft auf eindrucksvolle Weise die Synthese aus theoretischer Fundierung und Praxisrelevanz.
Die Übertragung der Seminarinhalte auf unser Unternehmen hat zu nachhaltigen Verbesserungen unserer Geschäftsprozesse geführt.
Dr. Christoph Tettinger
Dr. Christoph Tettinger
Geschäftsführung, CBT - Caritas- Betriebsführungs- und Trägergesellschaft GmbH / D-Köln
Klasse Seminar und sehr empfehlenswert. Das mit Abstand interessanteste und abwechslungsreichste Seminar, an dem ich jemals teilgenommen habe. Hoher Mehrwert insbesondere aufgrund der praktischen Beispiele und der daraus resultierenden Diskussionen innerhalb des Teilnehmerkreises.
Gero Güllmeister
Gero Güllmeister
Direktor, Andersch AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft / D-Frankfurt am Main

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top