Verwaltungsrat (Aufsichtsrat)

Seminar zur erfolgreichen Führung eines VR-Mandats


2. ERFA-Tagung für Mitglieder von VR und GL

Overview

Programme Description

Die Teilnehmenden kennen nach Abschluss dieser VR-Tagung die rechtlichen, strategischen, finanziellen, personellen, führungsmässigen und organisatorischen Aufgaben und Instrumente zur Führung eines VR-Mandates.

Target Audience

PräsidentInnen und Mitglieder von Verwaltungsräten von Schweizer Aktiengesellschaften.

Infos

Start Dates
Fully booked
Duration
1 Tag
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
Programme Type
Tagung / Konferenz
Price
CHF 750.-
Location
Zürich
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
No
Programme Language
German

Objective

In der Schweiz umfasst ein VR-Mandat sowohl eine Gestaltungs- als auch eine Aufsichtsfunktion. In diesem Seminar der Swiss Board School sollen die wichtigsten rechtlichen, strategischen, finanziellen, personellen, führungsmässigen und organisatorischen Aufgaben und Instrumente vorgestellt und diskutiert und damit den Teilnehmenden ermöglicht werden, ihr VR-Mandat erfolgreich zu führen.

Selbstverständlich wird in diesem Seminar auch darauf eingegangen, wie sich ein Verwaltungsrat in Krisensituationen wie z.B. bei einer drohenden Epidemie oder einer absehbaren Zahlungsunfähigkeit zu verhalten hat. Um den Teilnehmern eine echte Hilfe zur Mandatsführung zu bieten, werden zahlreiche Muster und Checklisten abgegeben.

Programme Benefits

In diesem "WK" für Verwaltungsräte erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die neuesten praxiserprobten, unternehmerischen und rechtlichen VR-Konzepte und -Tools. Ebenso wird ein gezielter Erfahrungsaustausch unter Verwaltungsräten ermöglicht.

Content & Faculty

  • Eröffnung und Vorstellung des Programm
    Prof. Dr. Roland Müller
     
  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen eines VR-Mandate (Rechte und Pflichten, Haftung und Versicherung)
    Prof. Dr. Roland Müller
     
  • Die strategischen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Eignerstrategie, Unternehmensstrategie, Business-Plan)
    Prof. Dr. Roman Lombriser
     
  • Die finanziellen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Rechnungslegung, Finanzplanung, Controlling)
    Dr. Mark Macus
     
  • Die personellen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Bestellung und Überwachung der Geschäftsführung)
    Prof. Dr. Martin Hilb
     
  • Die führungsmässigen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Innovation und Digitalisierung, Chancen- und Risk Management)
    Prof. Dr. Michael Hilb
     
  • Die organisatorischen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Geschäftsbericht, GV, VR-Sitzungsmanagement, Protokollführung)
    Prof. Dr. Roland Müller
     
  • Folgerungen für die Führung eines VR-Mandates
    aus Sicht der Teilnehmenden

 

Referierende:

Prof. Dr. Martin Hilb,
Präsident der Board Foundation und des Swiss Institute of Directors

Prof. Dr. Michael Hilb,
Unternehmer und VR der Klingelnberg Group

Prof. Dr. Roman Lombriser,
VR-Präsident der Forrer Lombriser & Partner AG

Dr. Mark Macus,
VR des Spitals Bülach und CFO der Vitra-Gruppe

Prof. Dr. Roland Müller,
VR-Präsident der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein und der TRISA Ebnat AG

Further information

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top