Verwaltungsrat (Aufsichtsrat)

Neue Konzepte für den Verwaltungsrat


Für VR-Präsidenten und -Mitglieder mit Abschluss-Zertifikat

Overview

Programme Description

Erfahrene und angehende Mitglieder von Verwaltungsräten lernen neue praxiserprobte Konzepte zur wirksamen Führung und Aufsicht von Unternehmen kennen. In einem zweiten Schritt wird die Umsetzung in die VR-Praxis thematisiert.

Target Audience

Erfahrene und angehende Präsidenten, Delegierte und Mitglieder von Verwaltungsräten und GL-Vorsitzende von Schweizer Akiengesellschaften

Infos

Start Dates
Fully booked
Duration
6 Tage
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
Unternehmensleitung
Programme Type
Kurzseminar
Price
CHF 7'750.-
Location
Zürich
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
Yes
Programme Language
German

Objective

In unserem 6-teiligen VR-Intensiv-Seminar diskutieren wir aktuelle Probleme der gegenwärtigen VR-Praxis, Anforderungen an die zukünftige Gestaltung und neue integrierte Konzepte des Board-Managements. Die Teilnehmenden werden angeregt, ihre eigene VR-Tätigkeit zu evaluieren und ihre VR-Konzepte weiterzuentwickeln.

Programme Benefits

Vermittlung der neuesten rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Konzepte zur wirksamen Führung und Aufsicht von Unternehmen sowie Erfahrungsaustausch mit VR- und GL-Vorsitzenden und -Mitgliedern.

Application Criteria

Mitglied eines VR und/oder einer GL eines Unternehmens.

Content & Faculty

Jeweils monatlich ein Freitag von 16.30 bis 22.00 Uhr

1.Teil: 23.8.2019
Die normative Board-Funktion
«Einführung ins Board-Management sowie Board Standards und rechtliche Rahmenbedingungen»

2. Teil: 6.9.2019
Die strategische Board-Funktion
«Der VR als Gestaltungsrat»

3.Teil: 18.10.2019
Die finanzwirtschaftliche Board-Funktion
«Der VR als Controllingrat»

4.Teil: 15.11.2019
Die personelle Board-Funktion
«Gezielte Gewinnung, Zusammensetzung, Beurteilung, Honorierung und Förderung von VR und GL»

5.Teil: 13.12.2019
Die führungsmässige Board-Funktion
«VR und Risiko-, Krisen- und Sitzungs-Management»

6.Teil: 17.1.2020
Die kommunikative Board-Funktion
«Kommunikation, Medientraining, Digitalisierung und Erfolgsevaluation auf VR-Ebene»

 

Falls Sie nicht an allen Blocks teilnehmen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, entsprechende Module flexibel in der 31. bzw. 32. Durchführung zu besuchen. Der Start des Programms ist somit in jedem Teil möglich.

 

Programmleitung:

Prof. Dr. Martin Hilb (Gründer und Vorsitzender),
Präsident der Board Foundation und dessen International Center for Corporate Governance

Prof. Dr. Roland Müller,
Rechtsanwalt, Titularprofessor an den Universitäten St.Gallen und Bern, Präsident und Mitglied des VR verschiedener Unternehmen, Präsident der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Prof. Dr. Kuno Schedler,
Pro-Rektor der Universität St.Gallen, VR-Präsident der Schweizerischen Paraplegiker-Forschung Nottwil

 

Module: 

1.Teil: Die normative Board-Funktion
«Einführung ins Board-Management sowie Board Standards und rechtliche Rahmenbedingungen»
Prof. Dr. Martin Hilb
David Frick
Prof. Dr. Roland Müller

2.Teil: Die strategische Board-Funktion
«Der VR als Gestaltungsrat»
Prof. Dr. Michael Hilb
Prof. Dr. Harry Korine
Prof. Dr. Roman Lombriser
Prof. Dr. Roland Müller

3.Teil: Die finanzwirtschaftliche Board-Funktion
«Der VR als Controllingrat»
Dr. Mark Macus
Prof. Dr. Roland Müller
Prof. Dr. Michèle Sutter-Rüdisser

4.Teil: Die personelle Board-Funktion
«Gezielte Gewinnung, Zusammensetzung, Beurteilung, Honorierung und Förderung von VR und GL»
Dr. Doris Aebi
Prof. Dr. Martin Hilb
Susanne Giger
Sarah Kreienbühl

5.Teil: Die führungsmässige Board-Funktion
«Chancen-, Risiko- und Krisen-Management auf VR-Ebene»
Dr. Stephan Döhler
Prof. Dr. Simon Grand
Dr. Reto Müller
Prof. Dr. Roland Müller

6.Teil: Die kommunikative Board-Funktion
«Kommunikation, Kooperartion, Governance der Digitalisierung, Erfolgsevaluation auf VR- und GL-Ebene»
Prof. Dr. Martin Hilb
Prof. Dr. Michael Hilb
Prof. Dr. Roland Müller

Further information

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top