Recht

2. St.Galler Tagung zum Life Science Recht 2020


Nachmittagsveranstaltung

Overview

Programme Description

Die St.Galler Tagung zum Life Science Recht informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich des schweizerischen Life Science Rechts und fördert den fachlichen und persönlichen Austausch interessierter Juristinnen und Juristen, die in Unternehmen, Kanzleien, Verbänden und Behörden tätig sind. Die Tagung fokussiert jeweils auf ein bestimmtes Thema, um eine vertiefte und praxisnahe Auseinandersetzung zu ermöglichen. Die St.Galler Tagung zum Life Science Recht ist eine Ergänzung zur Zeitschrift Life Science Recht – Juristische Zeitschrift für Pharma, Biotech und Medtech und wird in Kooperation mit dem Stämpfli Verlag durchgeführt.

Das Tagungsthema der 2. St.Galler Tagung zum Life Science Recht ist die Revision des Schweizer Medizinprodukterechts (MRA, HMG, HFG, MepV, IVdV und KlinV-Mep). Es umfasst die folgenden vier Schwerpunkte:

  • Rechtsprechung: Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung im Bereich des Life Science Rechts
  • Verbands- und Behördensicht: Auseinandersetzung mit den bevorstehenden Änderungen im Bereich der Medizinprodukteregulierung aus Sicht des Industrieverbands und der Aufsichtsbehörde.
  • Herstellersicht: Auseinandersetzung mit den bevorstehenden Änderungen aus Sicht der Hersteller – Was bedeuten die Änderungen für Hersteller von Medizinprodukten der unterschiedlichen Produktklassen?
  • Leistungserbringersicht: Was bedeutet die Revision des Medizinprodukterechts für Leistungserbringer? – Welche Massnahmen müssen Spitäler ergreifen, um vorbereitet zu sein?

Ausgewiesene Expertinnen und Experten werden zu den einzelnen Themen referieren und praxisnahe Einsichten
gewähren. Die Diskussionsrunden ermöglichen eine aktive Einbringung der Teilnehmer und erlauben
weitere Vertiefung des Tagungsthemas.

Target Audience

Die St.Galler Tagung zum Life Science Recht informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich des schweizerischen Life Science Rechts und fördert den fachlichen und persönlichen Austausch interessierter Juristinnen und Juristen, die in Unternehmen, Kanzleien, Verbänden oder bei Behörden tätig sind.

Infos

Start Dates
Duration
1 Tag
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
Programme Type
Tagung / Konferenz
Price
CHF 560.–
Special Discounts
Tagungsunterlagen lediglich elektronisch CHF 520.–.
Tagungsgebühr für LSR-Abonnenten CHF 480.–
Tagungsgebühr plus 1 Jahresabo Life Science Recht CHF 680.–
Location
Zürich Mariott Hotel
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
No
Programme Language
German

Programme Benefits

  • Teilnahmebestätigung
  • Fachanwalt/Fachanwältin SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht: 1 Weiterbildungs-Credits

Content & Faculty

Tagungsleitung

  • lic. iur. Philippe Fuchs, LL.M., Rechtsanwalt, General Counsel & Corporate Secretary, Colosseum Dental Group, Zürich
  • Claudio Helmle, MLaw, Rechtsanwalt, Kellerhals Carrard KlG Bern, Bern
  • Dr. iur. Felix Kesselring, LL.M., Rechtsanwalt, Bratschi AG, Zürich

Referierende

  • Thomas Bachmann, Leiter Beschaffung, Universitätsspital Basel, Basel
  • Prof. Dr. iur. Ueli Kieser, Rechtsanwalt, Vizedirektor am Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis an der Universität St.Gallen, St.Gallen
  • Dr. pharm. Karoline Mathys Badertscher, Leiterin Bereich Marktüberwachung, Mitglied der Geschäftsleitung, Swissmedic, Bern
  • Christian Offergeld, MBA SCM der ETH Zürich, Dipl.-Ing. Maschinenbau der TU Karlsruhe, Bereichsleiter Beschaffung und Logistik, Insel Gruppe AG, Bern
  • Andrea Schütz Frikart, Senior Consultant (Usability, Regulatory, Quality), confinis ag, Oberkirch
  • Peter Studer, Leiter Regulatory Affairs, Swiss Medtech, Bern
  • Jörg von Manger-Koenig, Rechtsanwalt, Kellerhals Carrard Bern KIG, vormals Group General Counsel Nobel Biocare und VP Regulatory Affairs and Quality Management Danaher Dental Platform, Bern

Further information

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top