Recht

St. Galler Erbrechtstagung 2020


1. Durchführung

Overview

Programme Description

Die St.Galler Erbrechtstagung 2020 vermittelt Knowhow in neuen Fragestellungen, wie z.B. der Nachlassplanung und -gestaltung im Vorfeld der Erbrechtsrevision oder im Zusammenhang mit dem digitalen Nachlass, und informiert über die neue Rechtsprechung des Bundesgerichts im Erbrecht. Sie gibt Updates und Inputs in grundlegenden Bereichen der praktischen Durchsetzung erbrechtlicher Anprüche, im Zusammenhang mit Fristenwahrungen, der Ausgleichung und der Herabsetzung. Abgerundet wird die Tagung mit dem Kindes- und Erwachsenenschutz im Erbrecht und in erbrechtlichen Verfahren. Die Tagung ist ein beliebter Treffpunkt für Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Referierenden
und Teilnehmenden.

Target Audience

Die Tagung ist ein beliebter Treffpunkt für Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Referierenden und Teilnehmenden.

Infos

Start Dates
Duration
1 Tag
Application Deadline
Number of ECTS Credits
0
Level of Experience
Inhaber / Gründer
Unternehmensleitung
Höhere Führungskraft
Bereichsleitende
Fachspezialist/-in
Programme Type
Tagung / Konferenz
Price
CHF 580.-
Special Discounts
CHF 540.- nur elektronische Unterlagen
Bitte melden Sie sich für die zweite Durchführung der Veranstaltung am 3. Juni 2020 direkt über uns (irp@unisg.ch) an.
Location
Zürich Mariott Hotel
Individual Modules Bookable
No
Flexible Entry
No
Programme Language
German

Programme Benefits

  • Fachanwältin/Fachanwalt SAV Erbrecht: 8 Credits
  • Teilnahmebestätigung

Content & Faculty

Tagungsleitung

  • Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Thomas Geiser, ehem. Professor für Privat- und Handelsrecht an der Universität St.Gallen, nebenamtlicher Bundesrichter, thomas.geiser@unisg.ch
  • Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Ivo Schwander, ehem. Professor an der Universität St.Gallen, Rechtskonsulent bei Pestalozzi AG, Rechtsanwälte, Zürich, ivo.schwander@pestalozzilaw.com

Referierende

  • Dr. iur. Yvo Biderbost, Leiter des Rechtsdienstes der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde der Stadt Zürich, Lehrbeauftragter an den Universitäten Freiburg, Luzern und Zürich, yvo.biderbost@zuerich.ch
  • Dr. iur. Martin Eggel, LL.M., Oberassistent und Lehrbeauftragter am Zivilistischen Seminar der Universität Bern, Rechtsanwalt, martin.eggel@ziv.unibe.ch
  • Prof. Dr. iur. Roland Fankhauser, LL.M., Advokat, Professor für Zivil- und Zivilprozessrecht, Universität Basel, Konsulent bei Liatowitsch & Partner, Basel, roland.fankhauser@unibas.ch
  • lic. iur. Alexandra Geiger, Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Erbrecht, MME Legal|Tax|Compliance, Zürich, alexandra.geiger@mme.ch
  • lic. iur. Louise Lutz Sciamanna, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Erbrecht, Senior Associate, CMS von Erlach Poncet AG, Zürich, louise.lutz@cms-vep.com
  • Dr. iur. Markus Pichler, Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Erbrecht, Strazzer Zeiter Rechtsanwälte, Zürich, markus.pichler@szlaw.ch
  • Prof. Dr. iur. Stephan Wolf, Fürsprecher und Notar, Professor für Privatrecht sowie Notariatsrecht, Universität Bern, stephan.wolf@ziv.unibe.ch
  • Dr. iur. Alexandra Zeiter, Lehrbeauftragte an der Universität Zürich, Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Erbrecht, Strazzer Zeiter Rechtsanwälte, Zürich, alexandra.zeiter@szlaw.ch

Further information

Why HSG?

Executive education at the University of St.Gallen (HSG), one of Europe's leading business universities, provides you with an optimal preparation for the future. The University of St.Gallen is more than just an educational institution; it is a place of inspiration that stimulates you to think. You will acquire up-to-date knowledge that is of great practical relvance, and gain valuable insights. This will enable you to make an important contribution to social and economic progress and to your own personal development. "From insight to impact" is not just our message; it is a promise against which we can be measured. 

Back to top